New PDF release: Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese

By Hans-Peter Zenner, K. Terrahe

ISBN-10: 3642969992

ISBN-13: 9783642969997

ISBN-10: 3642970001

ISBN-13: 9783642970009

Da~ die 1. Auflage sehr schnell vergriffen warfare, liegt zum einen an dem Thema- Informationen }ber "Allergien im Hals- Nasen-Ohren-Bereich" sind aufgrund des h{ufigen Auftretens nicht nur von HNO-[rzten sehr gefragt. Dar}ber hinaus spricht f}r den Erfolg der 1. Auflage auch die hervorragende didaktische Aufbereitung und der Praxisbezug. Dieses nach wie vor einzigartige Lehr- und Lernbuch der Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde vermittelt einen umfassenden und praxisgerechten ]berblick }ber die gegenw{rtigen M|glichkeiten der allergologischen Diagnostik und Therapie. Einpr{gsam und stets mit Bezug zur t{glichen Praxis - und in Neuauflage nun aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht - zeichnet ZENNER einen Grundri~ der Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, der nicht nur in derHNO-{rztlichen Praxis von gro~em Wert ist. Auch Dermatologen, Kinder{rzte, Internisten und Allgemeinmediziner, die mit allergologischen Problemen konfrontiert werden, finden hierin einen ausgezeichneten Ratgeber. "Der Leser }berzeuge sich selbst, wie didaktisch einpr{gsam ihm die theoretischen Grundlagen der Allergologie erschlossen werden und wie betont ihre praktische Anwendung zu Wort kommt." (aus dem Geleitwort von okay. Therrahe)

Show description

Read or Download Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese — Klinik — Therapie PDF

Similar german_8 books

Daniela Braun's Politisches Vertrauen in neuen Demokratien PDF

Für die vollständige Konsolidierung einer Demokratie ist eine demokratische politische Kultur vonnöten. Vertrauen stellt in diesem Zusammenhang einen wesentlichen Aspekt dar und gilt zudem als unerlässliche Voraussetzung für Demokratien. Erstaunlicherweise hat die politikwissenschaftliche Forschung der Frage nach der Entwicklung des politischen Vertrauens in neuen Demokratien bislang jedoch nicht die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt.

Download PDF by Horst Malte Schultz: Noch ist es nicht zu spät: Roman einer Wandlung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese — Klinik — Therapie

Example text

Krankheitsauslosendes Allergen und Eintrittspforte konnen jedoch von dieser Regel abweichen. Extranasale Eine nasale Allergie kann nicht nur durch Eintritt der Allergene in die Eintrittspforte Nasenhaupthohle, sondern auch auf dem Umweg iiber extranasale Organe induziert werden. Entsprechend der groBen Variabilitat allergischer Symptome sollen daher auBer den haufigen allergischen Erkrankungen auch leichtere fakultative Erscheinungen wie Kopfschmerzen, Pruritus, rezidivierende Konjunktivitis, Zungenbrennen oder uncharakteristische MagenDarm-Beschwerden aktiv erfragt werden.

Die IgE-Halbwertszeit ist durch Bindung an diese Rezeptoren in der Nase mit etwa drei Wochen erheblich langer als im Serum. In der klinischen Praxis kann dieser IgE-Antik6rper dem alteren Begriff "Reagin" gleichgesetzt werden. Theoretisch kann ein Reaginjedoch auch ein IgG4 -Antik6rper sein. Dieser sensibilisiert Mastzellen jedoch nur fUr wenige Tage. Sensibilisierung Folge dieser Fehlregulation mit pathologischer IgE- (und IgG 4 -)Produktion und nasaler Bindung ist eine spezifische Sensibilisierung des Patienten gegeniiber einem spezifischen Antigen.

Die au fiihrliche allergologi che Anamne e all e erlauben, aus der graBen Zahl denkbarer, krankheit au 10 ender Allergene diejenigen herau zu uchen, flir weJche cine weiterflihrende, spezieJ\e Allergi diagnostik zweckmiiBig ist. Die allergologische Anamnese i t damil Voraussetzung flir die spiitere Jdentifizicrung von Allergenen, weJche eine an chliel3 nde kau ale Behandlung ermoglichen soil. Ziel der Anamnese ist es, (1) durch die ausfiihrliche Familienanamnese die mogliche genetische Determinierung fiir allergische Erkrankungen zu erfassen.

Download PDF sample

Allergologie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Pathogenese — Klinik — Therapie by Hans-Peter Zenner, K. Terrahe


by Thomas
4.0

Rated 4.73 of 5 – based on 46 votes